Nach 6-Punkte-Wochenende – Eispiraten in Kaufbeuren gefordert

Zuletzt aktualisiert:

Für die Eispiraten Crimmitschau steht das nächste Punktspiel-Wochenende in der DEL 2 an. Nach dem sensationellen Start mit zwei Siegen letzte Woche ist die Truppe von Chefcoach Marian Bazany am Freitagabend auswärts beim ESV Kaufbeuren gefordert.

Die sechs Punkte aus den Spielen gegen Heilbronn (5:1) und Landshut (2:1) haben dem ETC ordentlich Auftrieb gegeben. Man wolle an die Leistungen anknüpfen, genauso auftreten wie zum Start, hieß es von Routinier André Schietzold vor dem Spiel.

Erstes Bully in Kaufbeuren ist 19:30 Uhr. Am Sonntag empfängt Crimmitschau dann den EHC Freiburg im Sahnpark. Beginn ist 17 Uhr.

Audio:

Flügelspieler André Schietzold vor der Partie gegen Kaufbeuren