• Für volle Tribünen senkt der ADAC die Ticketpreise. © Ralph Köhler/Archiv

Motorrad-Grand-Prix wird für Zuschauer erschwinglicher

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Die Eintrittskarten für den Motorrad-Grand-Prix auf dem Sachsenring im kommenden Jahr werden billiger. Das teilte der neue Ausrichter ADAC mit. Stehplatztickets sind demnach schon ab 29 Euro zu haben. Die günstigsten Wochenendtickets liegen bei 99 Euro. Zudem wird es besondere Familienangebote geben. Der Vorverkauf beginnt am Montag. Nach der Preiserhöhung vor zwei Jahren waren die Zuschauerzahlen zurückgegangen. Die Rekordmarke liegt bei rund 220.000 Besuchern. Der MotoGP findet vom 5. bis zum 7. Juli statt.