• Foto: Messe Chemnitz

    Foto: Messe Chemnitz

Modellbahntage in der Messe

Zuletzt aktualisiert:

Große und kleine Modellbahnen sind an diesem Wochenende in der Messehalle an der Neefestraße zu bewundern. Bei den Chemnitzer Modellbahntagen präsentieren 30 Aussteller aus ganz Deutschland ihre Anlagen. Die Modellbahnclubs kommen unter anderem aus Frankenberg und Dresden, aber auch aus Halle und Hamburg. Auf kleinstem Raum sind Bahnen aller Spurbreiten zu sehen. Highlight ist eine große H0-Bahn, die die Besucher auch selbst steuern können.

Für die Besucher, die sich weder für Bahnhöfe noch für Reisezüge interessieren, können sich durch die IGM Kaarst in einen Binnenhafen zum Ende der 1960er Jahre versetzen lassen. Bei der Konzeption wurde auf ein ausgeglichenes Verhältnis von Land- und Wasserflächen geachtet. Wer hier nach Containern und großen Dampfschiffen Ausschau hält, wird nicht fündig, da an dieser Anlage noch ganz klassisch Stückgüter, Getreide, Holz und Kohle an verschiedenen Ladestellen umgeschlagen werden. Die Messehalle hat Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr geöffnet.