• Symbolbild: Redaktion

    Symbolbild: Redaktion

Uni befragt Chemnitzer zum Radwegenetz

Zuletzt aktualisiert:

Eine Forschergruppe der Chemnitzer TU will ein neues Verkehrskonzept für unsere Stadt entwickeln. Im Mittelpunkt soll der Fuß- und Radverkehr stehen. Um zu erreichen, dass die Chemnitzer ein solches Konzept auch annehmen, sollen sie bei der Erarbeitung beteiligt werden.

Ab Montag befragen deshalb Uni-Mitarbeiter auf dem Weihnachtsmarkt Einwohner zu ihrer Meinung. Die Interviews dauern etwa eine Viertelstunde. Als nächstes wollen die Forscher eine Modellroute durch die Stadt planen und umsetzen.