• Foto: Stadt­ver­wal­tung

Mit dem Rad nach China – zwei Bautzener von Weltreise zurück

Zuletzt aktualisiert:

Mit dem Rad nach China und zurück - die Bautzener Alexander Gollmer und Richard Ehrla­cher haben es geschafft. Nach mehr als neun Monaten im Sattel trafen sie vergan­genes Wochen­ende wieder in ihrer Heimat­stadt ein. Gestern wurden die Welten­bummler von Oberbür­ger­meister Alexander Ahrens begrüßt.

Mehr als 10.700 Kilometer saßen die beiden Bautzener im Sattel. Sie stram­pelten z.B. durch die Türkei, Georgien, Aserbei­dschan, Laos, Vietnam und Thailand. In China radelten sie nach Peking und Shanghai. Und überall hinter­ließen sie Aufkleber mit der Aufschrift „I love Bautzen“. Auch die techni­sche Bilanz kann sich sehen lassen: nur fünf platte Reifen.