Mit 190 Sachen bei 100 geblitzt

Zuletzt aktualisiert:

Auf der A4 sind Hunderte Autofahrer in eine Blitzerfalle getappt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, gab es am Sonntag zwischen Meerane und der Landesgrenze Thüringen fast 650 Überschreitungen der Geschwindigkeit – innerhalb von sechs Stunden. Auf dem Abschnitt darf man nur hundert fahren. Am schnellsten war ein Raser, der mit 190 km/h erwischt wurde. Ihn erwartet ein Fahrverbot von mindestens drei Monaten, zwei Punkte in Flensburg und rund 700 Euro Geldstrafe.