• Symbolbild © dpa

    Symbolbild © dpa

Misslungene Flucht vor Verkehrskontrolle in Holzhausen

Zuletzt aktualisiert:

Ein Fahrer eines Transporters konnte in Holzhausen von der Polizei geschnappt werden, nachdem er versuchte vor der Kontrolle zu fliehen. Wie die Polizei mitteilte, raste der 25-jährige durch den Ort und kam auf seiner Flucht auf dem Zuckelhäuser Ring links von der Fahrbahn ab, streifte zunächst einen parkenden Suzuki und kollidierte danach frontal mit einem VW. Bei den nachfolgenden Ermittlungen kam heraus, dass der Transporter und auch die Kennzeichen geklaut waren. Zudem besitzt der 25-jährige keinen Führerschein und stand unter Drogen. Gegen ihn wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet.