• Tabachi war das erste Fohlen der Miniponys, das im Auer Zoo geboren wurde. © Auer Zoo der Minis/Facebook

Minipony aus Auer Zoo der Minis ist tot

Zuletzt aktualisiert:

Im Auer Zoo der Minis sind die Mitarbeiter in Trauerstimmung. Das Minipony "Tabachi" ist mit 20 Jahren gestorben. Es war das erste Fohlen bei den Miniponys, das in dem Tierpark auf die Welt gekommen ist. Wie der Zoo auf seiner Facebookseite mitteilt, war es schon öfter krank gewesen und wurde zuletzt in einer Tierklinik in Leipzig behandelt. Dort sei es auch verendet, heißt es.