Millionenbetrug durch Ärzte? Polizei durchsucht Arztpraxen im Leipziger Südraum

Zuletzt aktualisiert:

Haben Ärzte gesetzliche Krankenkassen um mehrere Millionen Euro betrogen? Dazu ermittelt die Staatsanwaltschaft Leipzig. Am Mittwochmorgen durchsuchten 160 Beamte 18 Arztpraxen und Wohnungen im Leipziger Südraum. Computer, Dokumente und Handys wurden sichergestellt.

Acht aktive und pensionierte Ärzte stehen im Verdacht über einen Zeitraum von fünf Jahren Behandlungen abgerechnet zu haben, ohne dass die abrechnenden Ärzte tatsächlich tätig wurden. Der Schaden wird auf 2,5 Millionen Euro geschätzt. Die Ermittlungen dauern an.