• Foto: Rocci Klein

Milchbad auf der S111 bei Bischofswerda

Zuletzt aktualisiert:

 Viele hundert Liter Milch sind auf die S 111 bei Bischofswerda gelaufen. In Wölkau kippte um 14 Uhr der Anhänger eines Milchlasters um und schlug leck. Feuerwehrleute sichern die Einsatzstelle ab. Die Bergung des Anhängers wird voraussichtlich bis in die Abendstunden dauern. Ein Spezialkran wurde angefordert.