• Symbolbild © dpa

Merseburger Straße nach Wasserrohrbruch stadteinwärts wieder frei

Zuletzt aktualisiert:

Nach der Reparatur des Rohrschadens in der Merseburger Straße, ist diese ab Dienstag stadteinwärts wieder befahrbar. Stadtauswärts kann die Fahrspur allerdings aufgrund der Wiederherstellung von Straße, Geh- und Radweg bis mindestens Ende Februar nicht genutzt werden. Am Sonntagabend war an der B181 zwischen Wielandstraße und Franz-Flemming-Straße eine 50 Zentimeter starke Trinkwasserleitung kaputt gegangen. Die Leitung ist inzwischen wieder repariert.