• © Symbolbild/Alexander Roemisch

    © Symbolbild/Alexander Roemisch

„Meridian des Ehrenamtes“ für sechs Görlitzer

Zuletzt aktualisiert:

Görlitz sagt am Dienstagabend Danke. Vier Frauen und zwei Männer erhalten im Rathaus der Stadt den „Meridian des Ehrenamtes“ Sie haben sich in Vereinen oder Initiativen in besonderer Weise für das Gemeinwohl eingesetzt. Die diesjährigen Preisträger sind Ines und Andreas Frömter, Anneliese Karst, Marion Dünnbier, Renate Junge und Mike Birkner. Ausgezeichnet werden außerdem Ehrenamtliche im Sport.