Mark Forster - "Tape"

Zuletzt aktualisiert:
  • Mark Forster live im Huthaus Deutsch­neu­dorf, Foto: Ruben Gläser

Zweihun­dert unserer Hörer durften vor allen anderen schon die Titel von Mark Forsters neuen Album "Tape" nicht nur hören, sondern auch erstmals live erleben, bei unserem exclu­siven Hörer­kon­zert im Deutsch­neu­dorfer Huthaus.

Um das Album aufzu­nehmen, ist Mark um die halbe Welt geflogen. Der Gesang wurde in einem kleinen Studio auf Teneriffa aufge­nommen, direkt am Fuß eines Vulkans. In New York sang der weltbe­rühmte Harlem Gospel Choir für das Album, in London spielte Mark gemeinsam mit derselben Strei­cher­truppe, die auch schon für Adele gearbeitet hat.

Die aktuelle Single „Wir sind groß“ hat sich bereits in den Charts etabliert und wird im Fernsehen während der Fußball EM sehr häufig zu hören sein, als Fußball­hymne des ZDF. Mark selbst ist ein großer Fußballfan, er hält dem 1. FC Kaisers­lau­tern die Treue. Die EM Zeit wird Mark hautnah an den Spielen dran sein, als gelegent­li­cher Studio- oder Außen­re­porter.

Im September kommt Mark Forster wieder live nach Sachsen, am 09.09.2016 auf den Konzert­platz Weißer Hirsch in Dresden.