Mann sticht in Nickern auf Partnerin ein - 45-Jährige lebensgefährlich verletzt

Zuletzt aktualisiert:
Autor: DPA

Ein 48 Jahre alter Mann hat in Nickern seine Partnerin während eines Streits lebensgefährlich verletzt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, stach der Mann der 45-Jährigen am Samstagabend ein Küchenmesser in den Bauch. Bei ihm wurden 1,76 Promille Alkohol gemessen.

Der elfjährige Sohn des Paares sei während der Tat anwesend gewesen, flüchtete sich aber dann zu Nachbarn. Nach der Attacke habe sich der Mann selbst am Unterarm verletzt und versucht, die Polizei dazu zu bringen, ihn zu erschießen. Die Beamten überwältigten ihn aber mit Reizgas. (DPA)