• (Symbolfoto: Redaktion)

    (Symbolfoto: Redaktion)

Mann ohne Mundschutz haucht Drogeristin an

Zuletzt aktualisiert:

Ein bisher unbekannter Mann hat am Mittwoch auf der Kesselsdorfer Straße in Dresden eine Drogerie betreten, ohne den geforderten Mund-Nasenschutz zu tragen. Das hat die Dresdner Polizei am Donnerstag mitgeteilt.

Eine 33-jährige Angestellte hat den Mann aufgefordert, eine Schutzmaske zu nutzen. Der Tatverdächtige hat der Angestellten ihre Schutzmaske ‘runtergezogen und ihr ins Gesicht gehaucht. Dann hat er die Drogerie verlassen.