Mann in Klingenthal mit 300 Gramm Crystal erwischt - U-Haft

Zuletzt aktualisiert:

Die Kriminalpolizei hat bei einem Mann in Klingenthal 300 Gramm Crystal gefunden. Der Marktwert des Drogenfundes wurde mit etwa 20.000 Euro angegeben. Wie die Polizeidirektion Zwickau am Donnerstag mitteilte, waren die Ermittler auf den 31-Jährigen bereits im November 2017 aufmerksam geworden.

Bei der Kontrolle seines Autos Mitte Juni hatten sich noch eine 61-jährige Frau und ein 28 Jahre alter Mann im Wagen befunden. Alle drei wurden vorläufig festgenommen, Haftbefehl erging aber nur gegen den 31-Jährigen.

Die Zwickauer Polizei veröffentlichte den Fall erst jetzt, weil die Ermittlungen mit Wohnungsdurchsuchungen und Auswertung vieler Datenträger bis Anfang Juli dauerten. (dpa)