Mann in Fußgängertunnel beraubt

Zuletzt aktualisiert:

Im Zentrum von Chemnitz ist ein junger Mann beraubt worden. Der 25-Jährige lief am Freitagnachmittag durch die Unterführung zwischen Mauerstraße und Dresdner Straße, als es passierte.

Zwei Unbekannte südländischen Typs raubten ihm den Laptop, den er in einer Tasche trug. Einer der Angreifer schubste ihn zu Boden, der andere entriss ihm die Tasche. Das Opfer wurde leicht verletzt.

Die Polizei bittet um Hinweise unter 0371 387 102.

Täterbeschreibung:

erste Person: ca. 1,90 Meter groß, Drei-Tage-Bart, lange dünne Hakennase, bekleidet mit grauer Jeans und grauer Stoffjacke, südländisches Aussehen

zweite Person: ca. 1,75 Meter groß, schwarze Jogginghose, schwarze Lederjacke, schwarze Sportschuhe mit weißer Sohle, südländisches Aussehen