Mann erst mit Drogen, dann mit Diebesgut am Kulkwitzer See erwischt

Zuletzt aktualisiert:

In Markranstädt hat die Polizei am Kulkwitzer See einen Mann erst mit Drogen und dann mit Diebesgut erwischt.

Wie die Polizei mitteilte, fiel der 25-jährige auf seinem Fahrrad am Abend Beamten auf. Als diese ihn kontrollieren wollten, versuchte er zu fliehen. Bei der Kontrolle fanden die Polizisten unter anderem einen gestohlenen Rucksack und mehrere geklaute Geldbörsen bei ihm.

Bereits kurz zuvor hatten andere Beamte den Mann mit Drogen erwischt. Gegen ihn wird wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und Diebstahl ermittelt.