Mann belästigt Exfreundin und landet im Krankenhaus

Zuletzt aktualisiert:

Bei einer Schlägerei in Plauen ist ein Mann verletzt worden. Der 38-Jährige hatte am Mittwochabend mehrmals seine Ex-Freundin und deren Partner in ihrer Wohnung belästigt und beleidigt, teilte die Zwickauer Polizei am Donnerstag mit.

Schließlich sei es zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern gekommen. Dabei musste der 38-Jährige mehrere Faustschläge einstecken, die anschließend im Krankenhaus behandelt wurden. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch und Körperverletzung gegen ihn.