Mann auf Autobahn bei Bautzen überfahren

Zuletzt aktualisiert:

Ein Mann ist vergangene Nacht auf der A 4 zwischen Bautzen und Weißenberg überfahren worden. Er verstarb an Ort und Stelle. Wie uns der Diensthabende der Polizeidirektion Görlitz sagte, war der 61-jährige Pole aus einem auf dem Seitenstreifen stehenden Pkw gestiegen. Er lief zur Mittelleitplanke und kehrte wieder um. Dabei wurde er von einem Kleintransporter erfasst.

Der Verkehrsunfalldienst hat Ermittlungen aufgenommen. Die Autobahn in Richtung Görlitz war für rund fünf Stunden gesperrt.