Lok startet in die Rückrundenvorbereitung

Zuletzt aktualisiert:

Nachdem am Freitag bereits die Spieler von Chemie Leipzig wieder ins Training eingestiegen sind, ist ab heute auch für die Fußballer von Lok Leipzig die Winterpause vorbei. In der Vorbereitung stehen unter anderem drei Hallenturniere auf dem Plan – das erste ist bereits am Sonntag in Markranstädt.

Trainer und Sportdirektor Wolfgang Wolf will die Vorbereitung nutzen, um das Passspiel und die Abschlüsse seiner Mannschaft zu verbessern. Das erste Pflichtspiel gegen Viktoria Berlin ist am 1. Februar im Bruno-Plache-Stadion.