• Logo Lok Leipzig

    Foto: Logo Lok Leipzig

Lok spielt 2020 noch einmal um Meistertitel von 1906

Zuletzt aktualisiert:

Die Fußballer von Lok Leipzig werden im kommenden Jahr ein ganz besonderes Spiel bestreiten. Wie der Verein mitgeteilt hat, kommt es am 18. Juli 2020 zum Duell mit dem 1. CfR Pforzheim. Der Verein aus Baden-Württemberg weiht an diesem Tag sein neues Stadion ein.

Dass ausgerechnet Lok zur Eröffnung kommt, ist kein Zufall. Im Jahr 1906 hat der 1. CfR Pforzheim das Endspiel um die deutsche Meisterschaft gegen den VfB Leipzig verloren. Lok gilt als Nachfolger des VfB Leipzig - deshalb soll es im Juli, knapp 114 Jahre nach dem eigentlichen Finale, in Pforzheim eine Revanche des Finalspiels geben.