Lok Leipzig fährt Kantersieg gegen Halberstadt ein

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

In der Regionalliga hat der 1. FC Lok einen klaren Sieg eingefahren. Im eigenen Stadion setzte sich das Team von Trainer Almedin Civa gegen Germania Halberstadt klar mit 5:0 durch. Lok dominierte über die gesamte Zeit das Spiel und hatte zahlreiche Möglichkeiten noch weitere Treffer zu erzielen. Bester Torschütze war Farid Abderrahmane – er traf gleich zwei Mal für die Leipziger.

Weiter geht’s für Lok dann am kommenden Freitag beim ZFC Meuselwitz. Anstoß ist um 18:30 Uhr.