• Für die neue Halle von Rhenus wurde der erste Spatenstich gesetzt. (c) Ralph Köhler/propicture

Logistiker Rhenus setzt ersten Spatenstich für neue Halle in Meerane

Zuletzt aktualisiert:

Das Gewerbegebiet an der A4 in Meerane wächst weiter. Am Mittwochvormittag ist dort symbolisch der erste Spatenstich gesetzt worden für eine Logistikhalle.

Der künftige Nutzer ist die Rhenus-Gruppe, ein weltweit operierendes Logistikunternehmen mit mehr als 28.000 Beschäftigten an über 580 Standorten. Die Halle wird neben der kürzlich eröffneten DHL-Halle hochgezogen.

Projektentwickler Metawerk geht davon aus, dass in beiden Hallen bis zu 400 Arbeitsplätze entstehen. Und noch in diesem Jahr solle ein drittes Unternehmen dort angesiedelt werden.