• Foto: Haertelpress

    Foto: Haertelpress

LKW-Unfall sorgt für stundenlange Staus auf der A4

Zuletzt aktualisiert:

Ein LKW-Unfall an der Raststätte Auerswalder Blick hat am Donnerstagvormittag auf der A4 aus Richtung Dresden für stundenlange Staus gesorgt. Nach Polizeiangaben war ein Tieflader aus unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und auf dem Standstreifen in einen Schilderwagen gekracht. Beide Fahrer kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. In der Gegenrichtung gab es ebenfalls am Vormittag zwischen Chemnitz-Mitte und –Glösa einen Feuerwehreinsatz. Die Einsatzkräfte mussten an einem Gefahrguttransport die heißgelaufenen Bremsen kühlen. Verletzte gab es keine.