Lkw-Fahrer hatte fast zwei Promille

Zuletzt aktualisiert:

In Neumark hat die Polizei einen LKW aus dem Verkehr gezogen, dessen Fahrer sturzbetrunken war. Mit fast zwei Promille saß der 45-Jährige am Mittwochmorgen hinterm Lenkrad seines MAN-Sattelzugs, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde. Seinen Führerschein musste der Deutsche abgeben, und er bekam eine Anzeige.