LKW-Auflieger auf A17 ausgebrannt

Zuletzt aktualisiert:

Ein LKW-Brand hat am Dienstagabend den Verkehr auf der A17 Richtung Prag lahmgelegt. In Höhe der AS Gorbitz war kurz nach 19:00 Uhr der Auflieger eines rumänischen Sattelzuges in Brand geraten. Der 51 Jahre alte Trucker konnte die Zugmaschine noch rechtzeitig abkuppeln und wegfahren.

Wegen der Löscharbeiten war die A17 bis gegen 21:00 Uhr gesperrt. Es staute sich bis zum Dreieck Dresden-West. Auch auf der B173 gab es Behinderungen. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf gut 10.000 Euro. Der Sattelschlepper hatte Glas- und Stahlteile geladen