• Symbolbild © dpa

    Symbolbild © dpa

Linksfraktion beantragt autofreien Sonntag in Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

Ein autofreier Sonntag in Leipzig - das hat jetzt die Linksfraktion im Stadtrat beantragt. Geplant ist, nächstes Jahr am 20. September den Ring und die Innenstadt an einem Tag für Autos komplett zu sperren. Wie es in dem Antrag heißt, soll dafür an dem Tag Bus- und Bahnfahren kostenlos sein.

Die Aktion ist als Teil der Mobilitätswoche geplant, an der sich die Stadt beteiligt. Der Antrag wird am Mittwoch bei der Stadtratssitzung bereits Thema sein. Dort wird dann aber erstmal entschieden, welche Gremien sich genauer mit dem Antrag befassen. Erst in einer der nächsten Sitzungen könnte der Stadtrat dann über ein mögliches Verbot abstimmen.