• Foto: dpa

    Foto: dpa

Linke schickt Franziska Riekewald bei Leipziger OB-Wahl ins Rennen

Zuletzt aktualisiert:

Bei der Oberbürgermeisterwahl in Leipzig im kommenden Jahr schickt die Linke Franziska Riekewald ins Rennen. Wie ein Sprecher der Partei mitteilte, wurde die 39-jährige Betriebswirtin bei der Gesamtmitgliederversammlung mit 58 Prozent der Stimmen als Kandidatin gewählt.

Die Leipziger stimmen am 2. Februar 2020 über den Oberbürgermeister ab. Der neue Amtsinhaber soll den Posten zum 29. März 2020 antreten.