• Symbolbild ©dpa

Leipziger Herzzentrum erste Adresse nach Herzstillstand

Zuletzt aktualisiert:

Leipzig -

Das Leipziger Herzzentrum ist nach einem Herzstillstand die erste Adresse in der Stadt. Seit gut zehn Monaten gibt es dort extra dafür eine spezielle Abteilung. Wie das Krankenhaus mitteilte, konnten dort bereits über 80 Patienten weiterversorgt werden. Hier geht es besonders darum, schwerwiegende Folgeschäden zu verhindern.

Durch das Zentrum stieg die Überlebenschance der Patienten im Vergleich zu anderen Kliniken. Die Klinik war eine der ersten in Deutschland, die ein sogenanntes "Cardiac Arrest Center" gegründet hat.