Leipziger Handwerksbetriebe erholen sich langsam

Zuletzt aktualisiert:

Die Leipziger Handwerksbetriebe erholen sich von den Auswirkungen der Pandemie. Das hat die Herbstumfrage der Handwerkskammer ergeben. Befragt wurden mehr als 300 Unternehmen.

Etwa zwei Drittel bezeichnen ihre derzeitige Geschäftslage als gut. Der Wert liegt damit sogar höher als vor der Corona-Krise bei der Herbst-Umfrage 2019.

Nur drei Prozent der Betriebe klagen über eine schlechte Geschäftslage. Dazu gehören vor allem Dienstleister wie Friseure und Kosmetiker.