• Symbolbild © dpa

Leipziger Amazon-Mitarbeiter streiken bis Weihnachten

Zuletzt aktualisiert:

Die Amazon-Mitarbeiter in Leipzig haben in der Nacht zum Montag die Arbeit niedergelegt. Wie die Gewerkschaft Verdi mitgeteilt hat, soll bis Heiligabend gestreikt werden. Betroffen sind die Früh- und Spätschichten. Mit dem Streik solle erneut Druck auf den Versandhändler ausgeübt werden, mit dem Ziel den lange geforderten Tarifvertrag zu bekommen. Bereits mehr als fünf Jahre dauert das Kräftemessen zwischen der Gewerkschaft und dem Branchen-Riesen. Amazon weigert sich seit Beginn Tarifverhandlungen aufzunehmen.