• Auwald

    Auwald Leipzig - Archiv-Foto: (c) dpa

Leipzig will Stadtwald für Klimawandel wappnen

Zuletzt aktualisiert:

Um den Stadtwald für den Klimawandel zu wappnen, will Leipzig die Wälder verjüngen. Wie aus dem neuen Forstwirtschaftsplan hervorgeht, sollen tausende alte Bäume gefällt und dafür knapp 26.000 neue gefplanzt werden - darunter vor allem Eichen und andere für den Auwald typische Baumarten. Die passen sich besonders gut an veränderte Klimabedingungen an, sagte uns Rüdiger Dittmar vom Amt für Stadtgrün und Gewässer.

Ziel sei es, den Stadtwald vielfältiger und somit widerstandfähiger zu machen. Bis Ende Februar sollen zunächst die alten Bäume gefällt werden.