Leipzig unterstützt Vereine mit kostenlosen Testkits

Zuletzt aktualisiert:

Die Stadt will Sportvereine mit kostenlosen Corona-Testkits unterstützen. Nach Angaben des Amts für Sport gilt das Angebot zunächst für vier Wochen. Vereine können die Tests voraussichtlich ab nächstem Montag beim Stadtsportbund oder beim Leipziger Fußballverband abholen. Vorab muss ein Termin vereinbart werden. Das Amt für Sport investiert dafür 25.000 Euro. Die Testkits sollen vor allem Trainer im Jugendbereich bekommen. Gemäß der aktuellen Corona-Verordnung des Freistaats dürfen Kinder bis 14 Jahren in Gruppen von maximal fünf Kindern Sport treiben. Die Trainer müssen aber einen negativen Test nachweisen.

Der Stadtsportbund begrüßt die Unterstützung. Laut Präsident Uwe Gasch sind Kosten für Tests für viele Vereine zu hoch.