• Foto: Redaktion

    Foto: Redaktion

Der Weihnachtsbaum in Leipzig steht

Zuletzt aktualisiert:

Der Baum für den diesjährigen Weihnachtsmarkt in Leipzig steht. In der Nacht wurde er aus dem Vogtland nach Leipzig gebracht. Der Transport und das Aufstellen der Fichte verlief problemlos. Lediglich beim Baumstamm wurde der Überstand abgeschnitten, damit er in die Hülse im Boden auf dem Markt passt. Nach weniger als zwei Stunden waren die Mitarbeiter der zuständigen Waldwirtschaft und der Feuerwehr fertig. Nun ragt die Fichte etwa 20 Meter in die Höhe. Ab Freitag wird dann der Baum mit insgesamt 600 Kugeln und 3000 Lichtern geschmückt.

Ab Montag beginnt dann auch der Aufbau der Hütten und Stände. Aus diesem Grund findet der Wochenmarkt in der Innenstadt ab Dienstag auf dem Richard-Wagner-Platz statt.