• (c) Fotolia

Leipzig

Zuletzt aktualisiert:

18. bis 20. Januar 2019

Reisevortrag: Mit dem Käfer um die Ostsee – 6000 Kilometer ohne Gurt und Servo

Einmal in einem VW-Käfer um die Ostsee reisen – insgesamt 6000 Kilometer, ohne Gurt und Servo. Das wäre wohl nicht für jeden etwas. Reisejournalist und Fotograf Maik Günther jedoch hat genau diese Tour mit seiner Tochter unternommen. 35 Tage durch neun Anrainerstaaten – immer entlang der Küste - ging's zu Inseln wie Rügen, Saarema in Estland, Aland in Finnland, über Kalingrad und weiteren Orten und Inseln. Dabei haben sie unter anderem mit Menschen über ein gemeinsames, grenzenloses Europa gesprochen.

Was: Reisevortrag mit Fotos und Videos
Wann: Sonntag 16 Uhr
Wo: Soziokulturelles Zentrum „Die Villa“, Lessingstraße 7, 04109 Leipzig
Wie viel: normal 12,50 Euro, Schüler/Studenten 11,00Euro
Mehr Infos: reise-kurier.de/mit-dem-kaefer-um-die-ostsee/


Carolin Kebekus in der ARENA

Es ist der PussyTerror, der sie richtig bekannt gemacht hat. Die Nordrheinwestfalische Frohnatur Carolin Kebekus. Sie hat inzwischen gefühlte tausendmal den Deutschen Comedypreis als beste Komikerin gewonnen. Über 300 000 Menschen haben außerdem ihre letzte Tour „AlphaPussy“ miterlebt und jetzt ist sie wieder auf Tour mit ihrem neuen Programm „Pussynation“. Für alle ab 16 Jahren und: Alle Fraukes, Harveys und Bibs dieser Welt mögen sich wohl schon mal extra warmanziehen.

Was: Kabarett + Comedy
Wann: Samstag 20 Uhr
Wo: ARENA, Am Sportforum 2, 04105 Leipzig
Wie viel: Karten ab 36 Euro
Mehr Infos: www.arena-leipzig.de/events-tickets/eventdetail/carolin-kebekus/2019-01-19-20-00/


Theateraufführung: Agatha Christie „Und dann gab’s keines mehr“

Sie gehört zu den ganz ganz großen in Sachen unterhaltsamer Kriminal-Literatur: Agatha Christie ist eigentlich DIE Krimiautorin schlechthin. Eines ihrer Bücher heißt „Und dann gabs keines mehr“. Dabei folgen zehn Männer und Frauen unterschiedlichster Kreise einer Einladung auf eine Insel. Den Gastgeber kennt aber eigentlich keiner. Ein Gast nach dem anderen kommt anschließend um, während alle natürlich versuchen den Mörder zu finden.

Was: Theaterinszenierung der Theatergruppe Kulturbeutel
Wann: Samstag 19:30 Uhr
Wo: Bethlehemgemeinde, Kurz-Eisner-Straße 22, 04275 Leipzig
Wie viel: Eintritt frei
Mehr Infos: www.kulturbeutel-leipzig.de/weplay/udgkm/


Messe mit Tradition: Die „Partner Pferd“

Es geht ums Pferd! Für alle Pferde-Fans und die, die beruflich mit den eleganten Tieren zu tun haben - da findet schon seit gestern die Messe „Partner Pferd“ statt. Und das tatsächlich auch schon zum 22 mal.Den Besucher erwarten 260 Aussteller auf dem Neuen Messegelände. Ganz viele Pferde sind natürlich auch dabei, Pferde-Shows und Turniere, Vorträge – und auch für die Kids gibt es Programm mit allem rund um Cowboys und Indianer.

Wann: Donnerstag bis Sonntag
Wo: Bethlehemgemeinde, Kurz-Eisner-Straße 22, 04275 Leipzig
Wie viel: Verschiedene Ticketpreise – Übersicht hier: www.partner-pferd.de/de/ticket/ticket.html
Mehr Infos: www.partner-pferd.de/de/

Hörstück: Lumumbas Erben im Grassi Museum

Patrice Lumumba war in der ersten Häfte des 21. Jahrhunderts Vorkämpfer der afrikanischen Unabhängigkeitsbewegung. Im Grassi Museum für Völkerkunde finden aktuell die Thementage Patrice Lumumba statt. Dabei auch das gemeinsame Lauschen des Hörstücks „Lumumbas Erben“, in dem journalistisch und unterhaltsam das Schaffen und Denken vom Deutsch-Kongolese Boniface Mabanza aufgearbeitet wird, der sich ebenfalls für Afrika engagiert. Er selbst ist auch vor Ort, nachdem Hörstück steht er Fragen dann auch gern noch Rede und Antwort.

Was: Hörstück und anschließende Gesprächsrunde mit Portagonist und Macherin des Hörstücks
Wann: Freitag 19 Uhr
Wo: Grassi Museum für Völkerkunde, Johannisplatz 5-11, 04103 Leipzig
Wie viel: Eintritt 4 Euro, ermäßigt 3 Euro
Mehr Infos: grassi-voelkerkunde.skd.museum