• Organisator Thomas Schönlebe freut sich auf das Hallenmeeting. Foto: Redaktion

Leichtathletik-Elite misst sich im Sportforum

Zuletzt aktualisiert:

Chemnitz -Im Sportforum geht am Samstag das 20. Internationale Hallenmeeting der Leichtathleten über die Bühne. Rund 100 Teilnehmer aus ganz Europa werden erwartet, sie gehen in zehn verschiedenen Disziplinen an den Start.

Spannung versprechen vor allem die Wettkämpfe im Dreisprung mit dem Chemnitzer Europameister Max Hess. Er trifft auf Karol Hoffmann, Vizeeuropameister 2016 aus Polen und Alexis Capello aus Kuba, der seit 2017 für Aserbaidschan startet.

Neben den gestandenen Athleten hat beim Hallenmeeting auch der Nachwuchs seinen großen Auftritt: bei einem Staffel-Lauf wird der schnellste Grundschüler von Chemnitz ermittelt.