Lausitzer Füchse verlieren gegen Bietigheim

Zuletzt aktualisiert:
Autor: sport

Die Lausitzer Füchse haben den leichten Aufwärtstrend in der DEL2 nicht bestätigen können. Die Lausitzer unterlagen am Sonntagabend gegen die Bietigheim Steelers mit 3:6 (1:2, 2:1, 0:3) und stehen auf Rang zwölf in der Tabelle. 

Nachdem die ersten beiden Drittel ausglichen waren, verloren die Füchse im Schlussabschnitt den Faden. Die Gäste sicherten sich durch zwei Treffer eine 5:3 Führung. In der Schlussminute erhöhte Bietigheim noch aufs leere Tor zum 3:6 Endstand aus Sicht der Füchse. Weiter gehts für die Füchse am Donnerstagabend mit dem Heimspiel gegen den EHC Freiburg.