Lausitzer Füchse chancenlos beim Tabellenführer

Zuletzt aktualisiert:
Autor: Sport

Die Lausitzer Füchse haben in der DEL2 die dritte Niederlage in Folge kassiert. Beim Spitzenreiter Frankfurt waren die Puckjäger aus Weißwasser chancenlos und verloren deutlich mit 1:5. Den einzigen Treffer für die Lausitzer vor 3.500 Zuschauern hatte Hunter Garlent erzielt. Am Sonntag geht es mit dem Heimspiel gegen Freiburg weiter.