• Foto: KSB

    Foto: KSB

Lausitzer besonders sportlich

Zuletzt aktualisiert:

Im sachsenweiten Vergleich sind die Lausitzer besonders sportlich. Wie der Chef des Kreissportbundes Bautzen, Lars Bauer, mitteilte, wurden im vergangenen Jahr im Landkreis Bautzen über 4.600 Sportabzeichen abgelegt.Damit stehe man auf Platz eins der Jahresauswertung des Sportabzeichens-Wettbewerbs in Sachsen. Getestet werden Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Das erlangte Sportabzeichen gilt als aussagekräftiger Fitnesstest.

Auch einige Schüler in der Lausitz haben im vergangenen Jahr das Abzeichen erlangt. Das Kamenzer Lessing Gymnasium und das Foucault Gymnasium in Hoyerswerda besetzten dabei die Plätze eins und zwei in der Kategorie „Oberschulen/Gymnasien über 400 Schüler“ in Sachsen.