• Der Laster hatte Papier geladen. © Eric Pannier

    Der Laster hatte Papier geladen. © Eric Pannier

Lastwagen und Kran brennen auf der A14

Zuletzt aktualisiert:

Zwei Brände auf der Autobahn 14 nahe Leipzig haben in beiden Fahrtrichtungen zu Verkehrsbehinderungen geführt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war am Montagabend der Anhänger eines Lastwagens wohl infolge eines Reifenplatzers in Höhe Engelsdorf in Brand geraten. Der 53 Jahre alte Fahrer habe den mit Papier beladenen Anhänger noch abkoppeln können, hieß es. Aufgrund der Löscharbeiten wurde die Fahrbahn in Richtung Dresden bis in die frühen Morgenstunden gesperrt.

In der Gegenrichtung geriet ebenfalls am Montagabend ein Kranfahrzeug zwischen dem Schkeuditzer Kreuz und Gröbers in Brand. Auch hier kam es zu Stau. Ursache für das Feuer war laut Polizei ein technischer Defekt. (dpa)