Streit in Erstaufnah­me­ein­richtung in Schneeberg eskaliert

Zuletzt aktualisiert:

In der Erstauf­nah­me­ein­rich­tung in Schnee­berg ist Diens­tag­abend ein Streit zwischen mehreren Asylbe­wer­bern eskaliert. Zwei Männer erlitten Schnitt­ver­let­zungen, die wahrschein­lich von einem Messer herrührten. Wie die Polizei mitteilte, konnte aber keine Tatwaffe sicher­ge­stellt werden. Auslöser war offenbar eine verbale Ausein­an­der­set­zung an der Essens­aus­gabe.

Etwa 30 Personen gerieten anein­ander. Dabei kam es auch zu Sachbe­schä­di­gungen, die Höhe des Schadens kann noch nicht bezif­fert werden. Im Einsatz waren rund 30 Beamte. Gerüchte, dass Schüsse gefallen seien, demen­tierte die Polizei.