• Symbolbild: dpa

Laster verliert Schlamm auf der Jahnallee

Zuletzt aktualisiert:

Ein Kipplaster hat am Donnerstagmittag seine Schlammladung auf der Jahnallee verloren – mehrere Tonnen brauner Matsch verteilte sich auf allen drei Spuren. Laut Polizei hatte sich offenbar ein Haken der Ladeklappe gelöst. Die Jahnallee musste an der Arena teilweise gesperrt werden. Der Matsch stammt aus dem Elsterbecken, dort wird gerade das Flussbett ausgebaggert. Die zuständige Firma rückte an, um den Schlamm zu beseitigen. Auch die Stadt und das Umweltamt wurden eingeschaltet.