• Petra Zais verstarb im Alter von 64 Jahren. (Foto: Martin Kraft / photo.martinkraft.com, Lizenz: CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons)

Langjährige Stadträtin Petra Zais verstorben

Zuletzt aktualisiert:

Die Chemnitzer Grünen trauern um ihre ehemalige Geschäftsführerin und langjährige Stadträtin Petra Zais. Wie die Partei mitteilte, starb die Chemnitzerin am Donnerstag im Alter von 64 Jahren.

Petra Zais saß von 1992 bis 1999 zunächst für die PDS im Chemnitzer Stadtrat, später dann für die Grünen. 2009 wurde sie wieder in den Stadtrat gewählt. Zais gehörte außerdem dem sächsischen Landtag von 2014 bis 2019 an. "Sie stand stets mit großer Überzeugung, klaren Worten und vollem Einsatz für ihre Herzensthemen ein. Ihr Engagement für bessere Bildungschancen für Kinder und Jugendliche sowie ihre Unterstützung für geflüchtete Menschen bleiben unvergessen", erklärte der Fraktionsvorstand am Freitag in Dresden. Ihre Empathie und Menschlichkeit habe auch über die parteipolitischen Grenzen hinweg viel Respekt und Anerkennung eingebracht.

Auch die Chemnitzer Fraktion der Grünen zeigte sich bestürzt über die Meldung: "Wir verlieren mit Petra Zais einen tollen Menschen, dem wir viel zu verdanken haben. Sie wird uns fehlen, vielen von uns auch als verlässliche Freundin. Petra wird uns für immer in Erinnerung bleiben. Unsere Gedanken sind jetzt bei ihrer Familie. Rest in Power, liebe Petra."