• (Symbolbild: dpa, Christophe Gateau)

    (Symbolbild: dpa, Christophe Gateau)

Landtag entscheidet über Untersuchungsausschuss zur AfD-Landesliste

Zuletzt aktualisiert:

Der sächsische Landtag stimmt am Mittwoch über einen Antrag der AfD ab, die einen Untersuchungsausschusses zur Kürzung ihrer Kandidatenliste bei der Landtagswahl einsetzen will. Die Zustimmung gilt als sicher, weil die AfD im Parlament über das nötige Fünftel der Abgeordneten verfügt.

Der Landeswahlausschuss hatte die AfD-Landesliste wegen formaler Mängel gekürzt. Darum sitzen für die AfD statt 39 Abgeordneten nur 38 im Landtag.