• Foto: dpa

    Foto: dpa

Landesdirektion erweitert Asylbewerberheim

Zuletzt aktualisiert:

Entgegen früherer Behaup­tungen lässt die Landes­di­rek­tion das Erstauf­nah­me­heim in Ebers­dorf nun doch erwei­tern. Künftig sollen dort 700 Asylbe­werber aufge­nommen werden - 200 mehr als bisher. Das bestä­tigte eine Sprecherin der Behörde gegen­über unserem Sender. Die Öffent­lich­keit wurde bisher über die Pläne noch nicht infor­miert. Das hatte in der Veran­gen­heit immer wieder Asylgegner auf den Plan gerufen. Zuletzt gab es am vergan­genen Samstag eine entspre­chende Demo.