• Ein Blick in die Landesausstellung im Zwickauer Audi-Bau. © Ralph Köhler/propicture

    Ein Blick in die Landesausstellung im Zwickauer Audi-Bau. © Ralph Köhler/propicture

Landesausstellung zur Industriekultur beginnt am 11. Juli

Zuletzt aktualisiert:

Die Landesausstellung wird am 11. Juli eröffnet. Das haben Kulturministerium und Deutsches Hygienemuseum als Ausrichter am Freitag mitgeteilt. Unter dem Motto „Boom“ werden im  Zwickauer Audi-Bau und sechs Begleitausstellungen 500 Jahre Industriekultur in Sachsen dargestellt. Die Schau endet vorerst am 1. November. Die Staatsregierung bemühe sich jedoch um eine Verlängerung bis Jahresende, hieß es. Ursprünglich sollte die Landesausstellung im April beginnen. Wegen der Corona-Einschränkungen war das aber nicht möglich.