KTM-Fahrer bei Unfall in Schönheide schwer verletzt

Zuletzt aktualisiert:

Schwer verletzt wurde ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Sonntag in Schönheide. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Fordfahrer rückwärts an der B 283 ausgeparkt, um Richtung Eibenstock zu fahren. Ein von Morgenröthe-Rautenkranz kommender 55-Jähriger konnte mit seiner KTM nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Wagen. Er kam in ein Krankenhaus. Am Auto und dem Krad entstand ein Schaden von insgesamt 10.000 Euro.