• Beide Autofahrer kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. © Mike Müller

    Beide Autofahrer kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. © Mike Müller

  • Die Feuerwehr musste das Autodach entfernen, um den Schwerverletzten aus dem Wagen zu befreien. © Mike Müller

    Die Feuerwehr musste das Autodach entfernen, um den Schwerverletzten aus dem Wagen zu befreien. © Mike Müller

Kreuzungscrash in Dänkritz - Zwei Schwerverletzte

Zuletzt aktualisiert:

Bei einem Unfall in Dänkritz sind am Donnerstagmorgen zwei Menschen schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben waren an der Kreuzung Crimmitschauer Straße/ Lauterbacher Hauptstraße zwei Autos zusammengestoßen. Dabei wurde ein Wagen gegen einen Lichtmast geschoben.

Unfallverursacher war offensichtlich ein 83-Jähriger. Er hatte ein Stoppschild überfahren. Der Mann und die Fahrerin des anderen Wagens, 48 Jahre alt, wurden eingeklemmt. Die Feuerwehr hat beide befreit. Die Straße war zweieinhalb Stunden voll gesperrt.