Wasserrohrbruch am Römerplatz - zwölf Häuser betroffen

Zuletzt aktualisiert:

Update 7. Oktober 16:43 Uhr:

Nach dem Wasserrohrbruch wurden neue Details bekannt. Es sind zwölf Mehrfamilienhäuser betroffen. Sie werden derzeit mobil mit Trinkwasser versorgt. Der Straßenbelag wurde zerstört, das Ausmaß des Schadens ist bislang noch nicht klar, er soll aber im Laufe des Tages behoben werden. Wie lange indes die Reparatur der Straße dauern wird, kann noch nicht gesagt werden.

=======

Erstmeldung 7. Oktober 11:20 Uhr:


Havarie am Römerplatz. An der Kreuzung Walter-Rathenau-Straße/ Osterweihstraße gab es in der Nacht zum Donnerstag einen Wasserrohrbruch. Seit dem Morgen sind Mitarbeiter der Wasserwerke im Einsatz. Mitten auf der Kreuzung wurde die Straße aufgebaggert, um an das Leck heranzukommen. Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung. Wie lange diese andauern wird, ist noch unklar.